Aktuell im Bezirksverband Erfurt


"IG BAUmwelt erleben"

Infoveranstaltung


© Klaus
Bergern bei Bad Berka, 21.04.2018
„IG BAUmwelt erleben“ hieß es im Jugendwaldheim in Bergern. Und wer es nicht erlebt hat, der hat echt was versäumt.

Die Aufgabe war:

„IG BAUmwelt erleben“ heißt: In lockerer naturnaher Atmosphäre eine Infoveranstaltung besuchen. Möglichkeiten aufgezeigt bekommen, wie du im Arbeitsleben aktiv mitgestalten kannst.

Wie zu sehen ist: Aufgabe erfüllt!

Die JungeBAU der drei Thüringer Bezirksverbände hatten einiges vorbereitet.

Infostände zu den unterschiedlichsten Themen waren vorbereitet. Kompetente Gewerkschafter*innen standen Rede und Antwort.

Die Vertreter der JungeBAU hatten sich besonders Mühe gegeben und einen Info-Parcour ausgelegt.

An anderen Ständen waren Wissen und Geschicklichkeit gefragt. Das Waldtiere Puzzle war auch für Erwachsene knifflig.

Auch gegen Hunger und Durst war vorgesorgt

Das Wildgulasch war herzhaft und vorzüglich.

Der Meister des Pizzaofens bereitete in Windeseile die, von jedem selbst belegten, Flamm-kuchen im Holzofen zu.
Zur geschmacklichen und gesundheitlichen Verfeinerung hatte er auch noch selbstgepflügte Waldkräuter bereitgestellt.

Die drei Bezirksvorsitzenden (Ralf Eckard, Frieder Neudeck und Harry Winge) waren sich schnell einig, dass der schwierigste Vorbereitungspunkt – Die Wetterfrage – vortrefflich gelöst worden war.

Ralf Eckard nutzte dann auch gleich die Gelegenheit die neue Mikrofonverstärkeranlage des Bezirksverbandes einem ersten Praxistest zu unterziehen.

Diskutiert wurde auch am Infostand des DGB

Beim Gewinnspiel gab es natürlich auch Preisträger*innen

Für die Gewinne hatten die Bezirksvorsitzenden mal tief in ihre Werbe- und Treuegeschenkekisten gegriffen.

Zum Abschluss und als Erinnerung wurde der Baum des Jahres geplanzt

Bei soviel Sach- und Fachverstand, muss der Baum doch prächtig gedeien.

Nach erfolgreicher Pflanzung wurde dann auch "Zum Wachsen" geblasen.