Aktuell im Bezirksverband Erfurt


1. Bezirksbeiratssitzung des Bezirksverbandes Erfurt erfolgreich durchgeführt.


Arnstadt, 25.05.2019
Am Samstag fand in Arnstadt die erste Beiratssitzung des Bezirksverbandes Erfurt im Jahr 2019 statt. Leider mußten sich ein Teil der Beiräte aus unterschiedlichen Gründen entschuldigen, aber der Beirat war beschlussfähig.

Auf der Tagesordnung standen die Berichte von den Sitzungen des Regionalrates und des Gewerkschaftsbeitrates.
Es ging um die Umbesetzung eines Mandates im Verwaltungsausschuß der Agentur für Arbeit.
Und es wurde unter dem Motto "Faire Arbeit - Jetzt!" ausführlich über die Arbeitsbedingungen von Saisonarbeitern in der Ladwirtschaft in Thüringen berichtet.
Dabei stand die Frage, wie können wir helfen die Arbeitsbedingungen fair zu gestalten? Um die faire Arbeit in der Zukunft ging es bei Digitalisierung und Industrie 4.0. Die Weichen werden heute gestellt. Heute muss durch Tarifverträge und Betriebsvereinbarungen dafür gesorgt werden, dass die Digitalisierung nicht zum alleinigen Machtinstrument der Konzerne wird sondern der Nutzen auch bei den Arbeitnehmern ankommt. In 15 Jahren hat sich die Arbeitswelt geändert - dann ist es zu spät für Veränderungen.
Wie gestalten wir das 150. Jubiläum der Gründung der Baugewerkschaft? Gemeinsam mit dem Tag der offenen Tür in unserem neuen Büro in der Wallstraße 18 in Erfurt am 24. August 2019.

Ausführlich wurde auch über den Tarifkonflikt im Gebäudereinigerhandwerk inormiert und diskutiert.

Gleich zu beginn der Sitzung wurde Kollegin Elke Übensee für ihre jahrelange Arbeit bei der Abrechnung der BWT-Anträge gedankt.
Über das Bildungswerk Thüringen des DGB erhält unsere Bezirksverband für seine Veranstaltungen mit förderfähigen Inhalt eine finanzielle Unterstützung. Damit dieses Geld fließ ist ein erheblicher Verwaltungsauswand nötig, den Elke einige Jahre bewältigt hat.