Arbeitskreis der Senioren - bei uns ist was los!


Tagesfahrt zu „Wasser und Brot“


11.04.2019
Im Mittelpunkt stand eine Besichtigung der Lichtenauer Mineralquellen GmbH, einer der großen Töchter der Hassia Mineralquellen Bad Vilbel GmbH & Co. Mehr als 200 Mitarbeiter, darunter 14 Auszubildende, füllen in diesem Betrieb tag täglich ca. 700.000, in Spitzenzeiten bis zu 1 Mio. Flaschen. Mehr als 30 unterschiedliche Mineralwasser und Limonaden werden hergestellt und abgefüllt.

Nach einem kleinen Rundgang, bei der die Halle zur Reinigung von Mehrwegflaschen, angesehen werden konnte, folgte eine ausführliche und umfassende Verkostung der verschiedenen alkoholfreien Getränke.

Zur Mittagszeit erwartete uns Bäcker Pliefke in seiner urigen Bäckerei-Gaststätte mit frischem Brot. Mit Leidenschaft erzählte er über seine Entwicklung vom Bäcker zum Gastronomen. Das alte Kulturhaus wurde gekauft und umgebaut. Viele der ausgestellten Utensilien des Bäckerhandwerks konnten von Bekannten und Verwandten beschafft werden.
Nach einem deftigen Mittagessen war es notwendig die Füße zu vertreten. Nur wenige Meter entfernt lag das Rittergut Ehrenberg, eine idyllische aber leider stark zerfallene Schlossanlage, in der gegenwärtig ein Förderverein die Geschichte aufarbeitet und sich der Theaterkunst widmet.

Kaum zurück in der Gaststätte „Am Mühlberg“ bewirtete der Herr des Hauses, mit Unterstützung seiner Familie, frisch gebackenen Zuckerkuchen und lecker Kaffee.
Zur Krönung des Ganzen, erhielten alle Teilnehmer ein frisch gebackenes Brot mit auf den Heimweg.