Aktionen im Grünen Bereich


Wie der Vater - so der Sohn!

Fachgruppe Grüner Bereich auf Exkursion.


Schönstedt, 16.03.2019
Soziales Denken ist Tradition in der Familie Edelbauer aus Bad Nauheim. Davon konnten sich die Teilnehmer am Betriebsbesuch in der Edelbauer GbR, Hof Schönstedt überzeugen.

Im Jahr 1991 gründete Josef Edelbauer für seinen Sohn einen landwirtschaftlichen Betrieb, indem er Flächen um die Gemeinde kaufte und pachtete. Zu Beginn wurde ein Verwalter eingesetzt, um die rund 450 ha zu bewirtschaften.
Der Sohn Stefan hatte im Jahr 1994 die Lehre in der SBBS Schwerstedt abgeschlossen und im Anschluss erste praktische Erfahrungen in verschiedenen Betrieben gesammelt. Gegenwärtig engagiert er sich im Versuchswesen für Raps und Zuckerrüben.
Mit stolz berichtete er, dass auf dem Hof Lehrlinge ausgebildet werden und er sich u. a. in der Tarifkommission aktiv für gerechte Löhne einsetzt. Darüber hinaus ist er in der Freiwilligen Feuerwehr und im Präsidium des Land- und Forstwirtschaftlichen Arbeitgeberverbandes in Thüringen ehrenamtlich tätig.

Die Teilnehmer, unter ihnen die Landtagsabgeordneten der CDU Elke Holzapfel Annette Lehmann, konnten sich von der guten sozialen und technischen Ausstattung des Unternehmens überzeugen. Für die zwei festangestellten Arbeitnehmer stehen gute soziale Einrichtungen zur Verfügung. Leider konnten mit diesen keine persönlichen Gespräche geführt werden