1. Mai 2016 im Bezirksverband


1. Mai 2016 in Suhl

Begrüßung durch die Vorsitzende des DGB Ortsvereins Suhl-Zella Mehlis Annette Nagel

Begrüßung durch dieVorsitzende des DGB Kreisverbandes Suhl-Zella Mehlis Annette Nagel

Unterer Marktplatz ist gut besucht

Der Untere Markt ist wieder gut besucht.

Sekretär Joachim Ammon im Gespräch mit Sandro Witt

Sekretär Joachim Ammon im Gespräch mit Sandro Witt.

Ministerin Heike Werner im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen

Ministerin Heike Werner im Gespräch mit Kolleginnen und Kollegen.

Teil unseres Team für die Standbetreuung

Teil unseres Teams für die Standberteuung

Syrische Flüchtlinge aus Suhl und Jena kochten für die Bürger.

Syrische Flüchtlinge aaus Suhl und Jena kochten für uns Gewerkschaftler.

Heike Werner im Gespräch mit Sandro Witt

Ministerin Heike Werner im Gespräch mit Sandro Witt.

Das Essen kam sehr gut an und fand reißenden Absatz.

Das Essen kam gut an und fand reißenden Absatz.

DGB und SPD vereint

DGB und SPD vereint.



Fotos+Text S. Nagel

1. Mai in Sömmerda

In Sömmerda fand eine kleine, feine DGB-Veranstaltung mit überschaubarer Teilnehmerzahl statt.
Fotos J. Kayser

Maibaum setzen am 30.4. in Weimar

IG BAUler in Aktion - gut unterstützt vom Forst

Fotos B. Unbescheid.

Der KV der IG BAU Weimar/Weimarer Land, diesmal unterstützt vom OV Bad Berka/ Blankenhain, hat es trotz anfänglicher Probleme und krankheitsbedingster Ausfälle wieder geschaft. - Der Maibaum steht! -

Erst Schmücken, dann Aufrichten

Rednerin des Nachmittags: Europaabgeordnete Gabi Zimmer von den LINKEN.

Die neue "Baumhülse" auf Weimars Markt passt. Ein wesendliches Problem bei der Vorbereitung

1. Mai in Weimar - Zentrale DGB - Feier für Thüringen

Diesmal mit einen Umzug durch die Stadt zu Beginn.

Der Ministerpräsident gibt am Stand der IG BAU seine Unterschrift für die Belange der Gebäudereiniger.

Torsten Lerche, DGB-Kreisvorsitzender, eröffnet die Reden

Ministerpräsident Bodo Ramelow

Bundestagsabgeordneter Carsten Schneider

DGB Vorsitzende Hessen-Thürigen, Gabi Kailing im Gespräch mit Torsten Lerche

Es war was los auf Weimars Markt - auch ohne "rechten Aufmarschclub"