Arbeitskreis der Senioren - bei uns ist was los!


Barockstadt im Grünen – Bad Karlshafen


© B. Unbescheid
Bad Karlshafen, 26.04.2018
Bad Karlshafen feierte im Jahr 1999 ihr 300-jähriges Bestehen. 1699 von Landgraf Carl ursprünglich als Hafen- und Hansestadt gegründet, ist die Stadt heute ein architektonisches Kleinod im Weserbergland zwischen Reinhardswald und Solling.

Die ersten Bewohner waren Hugenotten, die aus Frankreich wegen ihres Glaubens vertrieben wurden und an der Weser eine neue Heimat gefunden haben.
Bei einer Stadtführung „Auf den Spuren der Hugenotten“ haben wir viel über die Geschichte der französischen Glaubensflüchtlinge, sowie über die Entstehung der Stadt erfahren.
Es war schon beeindruckend, wie historische Architektur gelebt werden kann.