Aktuell in der Baustoffindustrie


Tarif in Bewegung

Schulung "Forderungen - Aktion - Tarifvertrag"


Gotha, 20.04.2013
Mitglieder der Fachgruppe Baustoffindustrie aus Thüringen, darunter Betriebsräte und Tarifkommissionsmitglieder, trafen sich in Gotha zu einem Tagesseminar um ihre Kenntnisse auf den Gebiet der Tarifbewegung zu vertiefen.

Klar ist allen Kollegen, dass die stockenden Tarifverhandlungen in der Betonsteinindustrie in Thüringen in Gang gehalten werden müssen. Angefangen über das Aufstellen von Forderungen, der Aktivierung der Mitglieder, den Tarifverhandlungen bis zum Streik wurde die Theorie aufgefrischt und auch praktische Fragen diskutiert. Schnell waren sich die Kollegen einig, dass es nicht beim Diskutieren bleiben kann und nun Taten folgen werden. Ausreichend Ideen, wie die Tarifbewegung zu einem Abschuss, also einem Tarifvertrag gebracht werden können, sind vorhanden. Die nächsten Termine sind vereinbart!

Betriebsgruppe vom Granitwerk Emleben berät die Forderungen zu den Tarifverhandlungen