Aktuell in der Baustoffindustrie


Steine und Erden Thüringen: Annäherung im Spitzengespräch

Am 16. Juli 2013 hat in Frankfurt am Main ein Spitzengespräch zwischen jeweils zwei Arbeitgeber- und Arbeitnehmervertretern zur Tarifsituation in der Steine- und Erdenindustrie Thüringen stattgefunden. Nach harten inhaltlichen Diskussionen haben die Vertreter der Tarifvertragsparteien sich in ihren Vorstellungen angenähert.

Frankfurt am Main, 17.07.2013
Die Arbeitgebervertreter haben jedoch vor Veröffentlichung dieses möglichen Ergebnisses darum gebeten, Rücksprache mit ihren Mitgliedsbetrieben halten zu können. Daher wurde eine Erklärungsfrist bis Freitag, 26. Juli 2013, 12:00 Uhr, vereinbart.

Sowie die Erklärung des Arbeitgeberverbandes vorliegt, werden wir umfassend informieren.